Dienstag, 17. Januar 2017

fest im Griff....

hat uns im Moment der Winter mit seiner weißen Pracht (solange man nicht Schneeschaufeln muss),
herrlich wenn der Schnee in der Sonne glitzert und die Vögel zu ihren Mahlzeiten vor der Terrassentür sitzen.


so schaut die kleine Deko-Mauer im Winter aus,



das Vogelhäuschen vor dem Haus ist im Moment eine wunderschöne Winter-Deko vor der Haustür,
bin gespannt ob die Schneehaube noch größer wird, für morgen ist noch einmal Schnee angesagt.



hier gab es als Vorspeise - Hagebutte mit Schneehäubchen -


ich könnte unseren kleinen Gästen stundenlang zuschauen,

Und wenn es draußen schneit, der Wind um das Haus pfeift und es richtig kalt ist, dann genieße ich es, wenn es drinnen schön warm ist, wenn Wochenende ist und niemand aus dem Haus muss.
Dann nehmen wir uns viel Zeit zum Werkeln und Malen - von mir aus könnte die ganze Woche Wochenende sein - :)
Da ist zum Beispiel wieder ein Schmuck- oder Nähkästchen fertig geworden, in den Farben taupe/mint, geschliffen und gewachst, damit es so richtig "alt" ausschaut, noch mit ein bisschen Goldborte verziert.




die Fächer sind mit einem wunderschönen festen Dekopapier ausgelegt,
jetzt fehlt nur noch der edle Inhalt!?



und  diese schöne Farbkombination musste noch auf einem kleinen Deko-Tablett und einer Buchstütze ihren Platz finden - mir gefällt sie richtig gut!



alle drei zusammen, schauen bestimmt auch gut aus!
(

ganz herzlich begrüßen möchte ich KarinGerlinde,
schön, dass Du geblieben bist!

ich wünsche Euch schöne Wintertage,
kuschlig auf dem Sofa oder beim Schlittenfahren,
viele liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei: handmadeontuesday und bei dienstagsdinge

Freitag, 30. Dezember 2016

für das neue Jahr 2017.....

 wünsche ich Euch:

eine Hand, Die Euch immer wieder festhält,
ein Netz, das Euch auffängt, wenn es gefährlich wird,
ein Schild, das Euch den richtigen Weg zeigt und
viele leuchtende Sterne die den Weg erhellen.
(Verfasser unbekannt)



ich freue mich auf ein neues Bloggerjahr mit Euch allen!
Vielen Dank für die immer so lieben Kommentare!

Lasst es Euch gut gehen und feiert schön!  🎊

viele liebe Grüße
Gerti und die Werkstatt    🎆         🎆

Donnerstag, 22. Dezember 2016

ich wünsche Euch.....

von ganzem Herzen ein wundervolles Weihnachtsfest und eine ruhige, friedliche Zeit mit Euren Familien,




ein Weihnachtslied aus Haiti,

wenn einer dem anderen Liebe schenkt,
wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird,
wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,
steigt Gott herab vom Himmel und bringt das Licht!
Dann ist Weihnachten!

lasst es Euch gut gehen,
viele liebe Grüße
Gerti

Freitag, 25. November 2016

die Zeit vergeht so schnell....

und ich bin selber ganz erstaunt, wie lange es her ist, dass ich meinen letzten Post geschrieben habe.
Obwohl ich so viel zu erzählen hätte und auch so viele schöne Dinge entstanden sind.
Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich sehr gefreut.
Das ganz letzte Wochenende waren wir auf einem Kunsthandwerkermarkt und die Wochenenden auf dem Weihnachtsmarkt stehen jetzt vor der Tür.
Der Markt am Wochenende war sehr schön und ich freue mich schon auf die kommenden Märkte.
Da wird vorher immer so viel gewerkelt und der Blog muss ein bisschen warten.
Ein bisschen was möchte ich Euch gerne zeigen,
kleine weihnachtliche "Lichter" mit verschiedenen Motiven sind entstanden,




meine "Werkstatt" hat kleine Kränze gebunden und ich habe sie ein bisschen weihnachtlich zu Türkränzen "aufgehübscht"-


dann gab es dieses Jahr so viele Nüsse (wirklich Körbe voll) und ein paar wurden vergoldet und auch für einen kleinen Kranz verwendet,


 mein "Lieblingskranz"


hat mir richtig viel Spaß gemacht,

und hier noch eine schöne Idee aus der "Werkstatt", Adventkranz mal anders,



jetzt wünsche ich Euch von ganzem Herzen einen schönen 1. Advent (bei uns ohne Schnee!?)
und schicke viele liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei: Weihnachtszauber 2016 Allie & Me design
und bei Puppenhexe`s Weihnachtswerkstatt

Dienstag, 18. Oktober 2016

wieder mal was für die Kleinen....

wer hat denn heute zu Kaffee und Kuchen eingeladen?
Richtig gemütlich schaut es aus bei den beiden!
Mini und Maxi fühlen sich schon mal richtig wohl!




oder sind die beiden in einem Möbelhaus beim "Terrassen-möbel" testen?




 ah, da gibt es ja noch mehr Besucher, das dürfte Trine sein, die sicher unsere beiden Kleinen begleitet hat.
Sie testet mal ganz in flieder, mit Pünktchen (geht doch immer)


 Oma ist auch noch  da und versorgt die beiden bestimmt mit ein paar Süßigkeiten.
Nur wo ist Maxi geblieben, dem ist es wohl schon zuviel geworden mit den vielen Pünktchen und Blümchen.



zu der kleinen Winterfee passt die rote Garnitur perfekt,


Oma und Opa würden sich wohl am liebsten für gelb entscheiden,


ganz edel - schwarz/weiß?
Jetzt wird es schwierig, wie wird die Entscheidung wohl ausfallen?


Hoffentlich war das jetzt nicht zuviel, aber ich wollte sie Euch einfach alle zeigen.
Die süßen kleinen "Puppenmöbel" sind diesmal in vielen verschiedenen Farben entstanden.
Gewünscht von mir, erfüllt von meiner "Werkstatt"!
Ich muss gestehen, ich mag sie selber so gern, dass ich mir eine Garnitur auf dem Fensterbrett dekoriert habe. (oder sogar zwei??)
Da ich sie mir aber nicht alle behalten kann (da steht noch so viel andere Deko auf meinen Fensterbrettern) gibt es sie alle in meinem Shop.
Süße, handgemachte und "umweltfreundliche" Weihnachtsgeschenke.
Ich freue mich richtig wieder mal da zu sein!
Ganz herzlich begrüßen möchte ich Landhausidylle, Marijke und Alexandra.
Schön, dass ihr geblieben seid - Herzlich willkommen!

Genießt die herrlichen Herbsttage!
viele liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei: Sandras Kinderglück,
handmadeontuesday und dienstagsdinge und
rostrose`s ANL


Dienstag, 20. September 2016

heute ist das große Finale.....

vom Kreativwichteln bei: LunaJu


ich hatte wieder das große Glück und durfte dabei sein!
Liebe Kristina vielen Dank für die schöne Idee und für die tolle Organisation, es hat wieder richtig viel Spaß gemacht!
Die liebe Bettina mit ihrem schönen Blog - Die kreative Nadel - hat mir ein so wunderschönes Päckchen geschickt (das war schon fast wie Weihnachten!)
Meine Lieblingsfarbkombination war jetzt immer - weiß/rosa und in meinem Wichtel-Päckchen war doch glatt alles in weiß und rosa.
Schaut einfach mal rein in mein Päckchen -


So liebevoll zusammengestellt und ich war einfach nur begeistert.
Liebe Bettina vielen Dank!


ein wunderschönes Buch - Ostseeküste - mein Traum ist immer noch der gleiche, aber fürs nächste Jahr in fester Planung.
Jetzt kann ja nichts mehr schief gehen, ich bin jetzt mit den schönen kleinen Täschchen und der großen Tasche bestens ausgerüstet.
Eine liebe selbstgemachte Karte war auch noch mit dabei.
Ich habe mich riesig gefreut über die vielen schönen Sachen.
Mein Wichtelpäckchen ist hoffentlich auch gut angekommen und ich hoffe es gefällt auch
Schaut einfach mal vorbei beim goldkindelein.

ich wünsche allen Kreativwichteln viel Spaß beim Auspacken!
viele liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei: LunaJu

Dienstag, 13. September 2016

heute ist mir am wichtigsten...

mich bei Euch zu bedanken, für die vielen lieben Kommentare, für die vielen Links und Tipps zu meinem letzten Post "die Wuzl-Geschichte".
Ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut und ich bin immer wieder froh eine "Bloggerin" zu sein und dass ich inzwischen so viele liebe andere Bloggerinnen kennen gelernt habe.
Nochmal vielen Dank an Euch alle!
Ob was wird aus meiner Geschichte - mal sehen - einen Versuch oder auch mehrere ist es wert, ihr habt mir auf alle Fälle noch mal Mut gemacht.
Eine Weile war ich ja jetzt nicht da, manchmal schafft man es einfach nicht auch nur einen einzigen Post zu schreiben.
Da gab es zwei große Kunsthandwerkermärkte, einer war einfach super, beim anderen hätte ich auf die Erfahrung eher verzichten können.
Dann gab es auch noch einen kleinen "Pressetermin" mit der kleinen Mal-Werkstatt, das Ergebnis war ein großer wirklich schöner Zeitungsbericht. Wir haben uns sehr darüber gefreut!
Ich hoffe es wird jetzt wieder ein wenig leichter.
Ab und zu habe ich mal bei Euch vorbei geschaut aber  man spürte überall die große Sommerpause.
Ich hätte so viel zu erzählen und zu zeigen, was alles in der letzten Zeit entstanden ist.
Aber das kann ich ja auch nach und nach.

Ja und dann habe ich noch einen kleinen Preis bei Sandra`s Märchen-Linkparty gewonnen,
liebe Sandra nochmals vielen Dank für das liebevolle Päckchen.


bei Kirsten gab es ein Geburtstags-Give away und ich war als Gewinnerin mit dabei,


für die Vogel-Wintersaison ist jetzt schon vorgesorgt.
Vielen Dank noch mal, ich bin wohl doch ein kleiner Glückspilz!

Gewerkelt haben wir ein paar schöne Sachen, ganz speziell für "Pferdefans".
Einige "Pferde-Garderoben" in unterschiedlichen Größen und Farben:




und hier noch eine für die kleinen Pferde-Fans in rosa,


hat uns richtig viel Spaß gemacht und alle sind in den Shop gewandert.

Ganz herzlich begrüßen möchte ich Karina mit ihrem kleinen ParadiesChristine mit ihrem Blog Frau Tschi-tschi und Heidi mit ihrer wunderschönen grünen Ecke.
Schön, dass ihr geblieben seid!

Ich freu mich, dass ich wieder da bin und wünsche Euch noch herrliche Spät-Sommertage!

viele liebe Grüße
Gerti

die kleinen Garderoben verlinkt bei: handmadeontuesdaydienstagsdinge und zur kreativ-linkparty
heute beginnt auch wieder Traude`s Aktion ANL und ich bin gerne wieder dabei.

Mittwoch, 10. August 2016

Wuzl.... ein Märchen

auf die Idee gebracht über mein kleines Märchen zu schreiben hat mich Sandra mit ihrer Linkparty - Thema Märchen.
Vielen Dank liebe Sandra für die schöne Idee!
Eine ganze Weile war ich jetzt nicht da, ungeplant und ungewollt, es war einfach alles in letzter Zeit ein bisschen viel, aber jetzt habe ich Urlaub.

Angefangen hat das ganze mit einem Bild von meinem "Wuzl" (ist schon ziemlich lange her und musste lange in einer Schublade auf die Fertigstellung warten.)
Jetzt habe ich sogar ein kleines Buch drucken lassen und es hat mir so viel Spaß gemacht.
(Was ich jetzt noch brauchen könnte ist vielleicht ein kleiner Verlag, der bereit wäre es zu drucken, vielleicht habt ihr ja eine Idee oder einen kleinen Tipp für mich)
Wie es bei den Kleinen und Großen ankommt, habe ich natürlich auch schon getestet und die Rückmeldungen waren sehr positiv. (sonst würde ich mich wahrscheinlich gar nicht trauen im Blog darüber zu schreiben)


da sitzt mein "Wuzl" bei seinem Baum vor seinem kleinem Haus mitten im Wald, zu ihm gehört seine kleine hilfsbereite Familie.




das ist seine kleine Tochter und wie kann es anders sein, ihr Name ist "Wuzeline",


zu dieser kleinen Familie in dem kleinen Walddorf, (es weiß natürlich niemand wo genau dieses kleine Dorf ist) gehören viele Tiere denen Wuzl und seine Familie schon geholfen haben.
Ein kleines Meisenpärchen das inzwischen geheiratet hat und das ihr Zuhause bei den Wuzl`s eingerichtet hat und eine Eule die über sein Haus und seine Familie wacht.
Es gibt eine Fussballmannschaft der Bienen und den EK Ringel eine Mannschaft der Regenwürmer.
Es geht in diesem "Märchen" darum, dass es Kindern im Nachbardorf nicht so gut geht und die Wuzl-Familie zusammen mit den vielen Tieren versuchen den Kindern zu helfen.
Entdeckt haben die kranken Kinder die Schmetterlinge, der schönste von ihnen die "Emma" ist auch gleich los geflogen um Wuzl um Hilfe zu bitten.
Wisst ihr eigentlich dass Schmetterlinge für ihr Leben gern lachen (einfach mal ganz leise sein, dann hört ihr sie bestimmt)


Dann gibt es noch das Jahrtausend alte Geheimnis des Sternenlichts um den Kindern helfen zu können.
Mehr will ich jetzt gar nicht mehr schreiben, nicht dass es Euch zuviel wird.

Ziel meiner Geschichte ist einfach nur zu sagen, wenn alle zusammen halten, jeder jeden respektiert, es möglich ist immer wieder anderen die in Not sind zu helfen.

Es wäre meistens ganz einfach!
Ein ganz modernes Märchen?

Natürlich gibt es auch eine große Feier, zu der alle eingeladen waren (ich war dabei und es war einfach nur wunderschön)


Freue mich natürlich über Euren Kommentare!

Ganz herzlich begrüßen darf ich Silvana.
Herzlich willkommen, schön dass Du geblieben bist!

viele von Euch werden jetzt Urlaub haben und es sind Ferien (zumindest bei uns) genießt die gemeinsame Zeit und lasst es Euch gut gehen

viele liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei Sandra Puppenhexe

Dienstag, 12. Juli 2016

neue Blumenkästen...

waren längst fällig, die alten haben sich mehr oder weniger aufgelöst.
Die richtige Lösung für die zwei Ecken im Pavillon zu finden war erst gar nicht so einfach, fast hätten wir uns was passendes gekauft.
Aber dann gab es wunderschöne alte Bretter vom Nachbarn (die sollten klein gemacht und eingeheizt werden) und im letzten Moment haben wir sie gerettet.
So hat meine Werkstatt wunderschöne neue Blumenkästen gezaubert, innen mit Vlies verkleidet, ich brauchte sie nur noch anstreichen und bepflanzen.





toll sind sie geworden und richtig edel schauen sie aus.
So schnell kann man aus alten Brettern wunderschöne neue Dinge zaubern, die man nirgends kaufen kann und mir wurde wieder ein Wunsch erfüllt.

Der große Fußball ist jetzt auch wieder vorbei, aber ein Fußballfan hatte einen Wunsch, den ich gern erfüllt habe.


mit der Farbe rot-weiß ist auch der Fan-Verein klar - oder?

Ein Teil der blauen Hortensienblüten sind fast verblüht und ich habe einen schönen Platz gefunden an dem sie noch eine Weile ihre Schönheit zeigen dürfen.



Ganz herzlich begrüßen darf ich Petra Kannchen mit ihrem schönen Blog.
Herzlich willkommen, schön, dass Du da bist!


ich wünsche Euch allen eine wunderschöne Woche und schicke Euch viele liebe Grüße
Gerti

was ich Euch unbedingt noch sagen wollte: vielen, vielen Dank für Eure vielen, lieben Kommentare, ich freue mich wirklich sehr über jeden einzelnen,

verlinkt bei:Dienstagsdingehandmadeontuesdaycreadienstagmittwochs mag ich und zu Traude`s  Aktion ANL

im Shop gibt es zur Zeit 15 % Sommer-Rabatt

Sonntag, 3. Juli 2016

12tel Blick und neue Schuhe .....

ein bisschen spät für den 12tel Blick bei Tabea, aber ich habe es einfach nicht eher geschafft,
blauer Himmel und herrliches Wetter am Chiemsee, die Segler sind auch fleißig unterwegs.
Ein Ausblick zum Genießen!



jetzt noch eine kleine Geschichte über die neuen Schuhe:

nein, ich mache jetzt keine Werbung für eine "Schuhmarke",
einige von Euch können sich bestimmt noch an meine Puppe Angelika erinnern, die vor einiger Zeit von Claudia so hübsch eingekleidet wurde. Seitdem sitzt sie hübsch und brav mit warmen Socken auf meiner Kommode.


Irgendwas fehlte noch:
bis Yvonne -Wichtelhuesli ihre zauberhaften, gefilzten Babyschuhe vorgestellt hat,
da war es um Angelika und mich geschehen.
Die liebe Yvonne hat für die Puppe ganz kleine, wunderschöne Schuhe gefilzt!
Jetzt nix wie runter mit den warmen Socken, Schuhe an und raus an die frische Luft!


vorne drauf ist sogar ein kleiner Glückspilz!


ganz stolz sitzt sie in der Wiese und lässt sich von allen  ihre neuen Schuhe bewundern.


Was ist jetzt das!
Da will wohl jemand auf und davon - na, ja mit so süßen Schuhen, die unten Noppen haben (damit man nicht ausrutscht) kann man schon mal auf die Reise gehen.


Oh,  klettern kann man auch damit!


noch einen Blick in die Berge und dann aber schnell wieder zurück nach Hause,




noch eine kleine Verschnaufpause und dann zurück auf die Kommode!
liebe Yvonne - nochmals vielen Dank!

ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Rest-Sonntag
und schicke Euch liebe Grüße
Gerti

verlinkt bei:
Tabeas 12tel Blick